Ab dem 07.12.2020 wird die ams.5 Version 4.6.0 im allgemeinen Rollout-Verfahren an alle Anwender mit gültigem Supportvertrag ausgeliefert. Durch den Rollout werden alle Anwender auf den aktuellen einheitlichen Stand gebracht. Die Version 4.6.0 geht damit in den Langzeit-Support über. Die bisherige Version 4.2.5 erhält in der Folge keine Fehlerkorrekturen mehr.

Wir werden am 7.12.2020 mit dem Rollout über den assfinet-Updateservice beginnen. Bitte beachten Sie, dass wir das Update wie üblich in Chargen ausliefern, damit wir jederzeit die durch das Update vermehrt aufkommenden Supportanfragen zeitnah beantworten können.

Über „Systemverwaltung->Nach Updates suchen“ können Sie prüfen, ob das Update bereits für Sie bereitgestellt wurde. Sollten Sie das Update schneller beziehen wollen, senden Sie unserem Support eine Email. Gerne nehmen wir Sie in die aktuelle Chargen-Lieferung auf.

Eine vollständige Liste der Änderungen in Version 4.6.0 gegenüber Ihrer aktuell eingesetzten Version können Sie hier nachlesen.

 

Im Fokus des aktuellen Release stehen folgende Themen:

Standardisierte Bearbeitung von Geschäftsvorfällen
Im Rahmen der Standardisierung der Branchen-Geschäftsprozesse hat die BiPRO ein Verzeichnis aller auftretenden Geschäftsvorfälle in der Zusammenarbeit zwischen Versicherer und Makler erstellt.

Jeder Geschäftsvorfall ist dabei mit einer eindeutigen 9-stelligen ID gekennzeichnet.

Mit dem Update 4.6 wird die Vorgangsverwaltung nun um 678 definierte Geschäftsvorfälle in 12 verschiedenen Kategorien erweitert. Folgende Vorgangstypen wurden für die standardisierten Geschäftsvorfall-Kategorien aufgenommen:

000 – Sonstiges
110 – Partner-Änderung
120 – Vertrag-Änderung
130 – Rechtsverhältnisse
140 – Beitrag-Inkasso
150 – Versicherungsfall-Leistung
160 – Kündigung-Vertragsauflösung
170 – Auskünfte
180 – Beschwerde
190 – Akquise
210 – VU-VM-Abrechnung

Die Vorgangs-Oberfläche wurde um die Auswahl des exakten Geschäftsvorfalls und der dazugehörigen Geschäftsvorfall ID erweitert.

Die vom Versicherer über die BiPRO-Schnittstelle gelieferten Geschäftsvorfälle werden von assfinet data ausgewertet und nach Ihren Vorgaben automatisch weiterverarbeitet. Um die Übersicht nicht zu verlieren, hat das Dashboard für alle GeVo-Hauptkategorien neue Widgets erhalten, die Ihnen jederzeit einen Überblick über die offenen Aufgaben verschaffen.

Automatische Dokumentenverarbeitung mit assfinet data
Mit der Version 4.6 sind nahtlose Dokumentenlieferungen über assfinet data Dokumente jetzt als kostenfreie* Dienstleistung im Rahmen Ihres aktuellen ams.5 Servicevertrages verfügbar. Sie erhalten im Rahmen der Service-Installation die volle Unterstützung bei der aufwendigen Einrichtung und Konfiguration der BiPRO-Services durch das neue assfinet data Team*. Profitieren Sie von der Qualitätsoptimierung und Aufbereitung der gelieferten BiPRO-Daten und -Dokumente aller VUs durch den Einsatz der assfinet cloud KI und nehmen Sie individuelle Optimierungen bei der Digitalisierung Ihrer spezifischen Folgeprozesse vor. Es stehen über 180 vordefinierte Regeln für die Weiterverarbeitung als Vorlage für Ihr Unternehmen zur Verfügung.

* Voraussetzung: assfinet cloud ist bereits eingerichtet.

Schnellzuordnung im Dokumenteneingang
Auch unsere Kunden, die bis dato noch nicht auf die assfinet data Dokumentenverarbeitung umgestellt haben, profitieren mit ams.5 4.6 von einer echten Erleichterung bei der Verarbeitung eingehender BiPRO-Dokumente. Führen Sie mit der Schnellzuordnung im Dokumenteneingang die Weiterverarbeitung der Tagespost mit wenigen Mausklicks durch. Dabei können Sie während der Zuordnung sowohl Daten aus dem Dokument in der Vorschau kopieren als auch in ams.5 suchen, ohne die Dialoge für Zuordnung und Vorschau schließen zu müssen. Verteilen Sie die Fenster einfach über den oder die verfügbaren Bildschirme, recherchieren Sie effizient die notwendigen Informationen und beschleunigen Sie dadurch den Prozess Ihrer Tagespost-Verarbeitung.

Neuerungen im Dokumenten-Eingang:

1. Ordner-Struktur
2. Schnell-Zuordnung
3. Schnell-Erfassung

 

Automatismen
Mit der ams.5 Version 4.6 stellen wir Ihnen ein mächtiges neues Modul zur Ablaufsteuerung in AMS zur Verfügung. Sie sind damit in der Lage, Ihre eigenen individuellen Prozesse im Programm darzustellen, so wie Sie sie leben. Mit dem Automatismen-Editor werden Sie als Anwender in die Lage versetzt, diese Abläufe selbstständig zu definieren und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Mit ams.5 Version 4.6 stellt ASSFINET Standardautomatismen für die BiPRO-orientierte Abarbeitung von Geschäftsvorfällen im MVP bereit.

Dokumentation

Akquise

Rechtsverhältnisse

Antrag / Neugeschäft

Beitrag / Inkasso

Allgemeine Automatismen


Neue Auslagerung
Die in AMS bereits seit langem existierende Dokumentenauslagerung ist auf ein neues technisches Fundament gehoben worden. Zukünftig können Sie Dokumente, Posteingang und Änderungsjournal in separate Datenbanken auslagern. Sie bestimmen die Intervalle der Auslagerung in Abhängig Ihrer Datenmengen eigenständig. Nach der initialen Einrichtung werden die fortlaufenden Auslagerungsoperationen automatisiert im Hintergrund durchgeführt.
Durch die Auslagerung verringern sich Sicherungszeiten der Produktionsdatenbank, und große Datenmengen können skalierbar auf verschiedenen Speichersystemen untergebracht werden. Die nunmehr verkleinerte Produktionsdatenbank ermöglicht eine leicht höhere Performance. Ausgelagerte Daten früherer Jahre müssen nicht mehr jederzeit gesichert werden – für einen bereits vollständig ausgelagerten Zeitraum genügt eine Sicherung, die langzeitarchiviert wird.

Zeiterfassung
Mit der vorliegenden Version verfügt ams.5 nun über ein integriertes Modul zur Zeiterfassung inkl. Anbindung an die Office 365 Cloud. Erfassen Sie Zeiten zu den Datenobjekten Kunde, Vertrag, Schaden, Vorgang, Gesellschaft und Vermittler automatisch über das aktuell aktive Fenster. Die Mehrfenster-Technologie von ams.5 wird durch unterschiedliche Timer optimal unterstützt und ermöglicht damit auch in Zeiten hoher Auslastung die einfache Erfassung von parallel abgearbeiteten Vorgängen im System.
Über die in ams.5 enthaltene Office 365 Schnittstelle können in Outlook oder mobil erfasste Zeiträume in den ams.5 Kalender synchronisiert werden. Damit stehen auch vom mobilen Außendienst erfasste Kalenderzeiten für das Tracking von Aufwänden und optional in Verbindung mit dem Modul Leistungen & Honorare auch für die leistungsbasierte Abrechnung zur Verfügung.

Erweiterungen im Bereich Verträge
Es werden jetzt fünf neue Vertragssparten abgebildet:

Die RSV-, TRP- und VGV-GEW-Spartenmasken wurden neu organisiert und um einige Felder angereichert.

Die WGV-Spartenmaske wurde als Gruppensparte eingerichtet.

Erweiterungen des Individual-Importers
Der Individualimport wurde um weitere Datenbereiche erweitert:

Neuer Maskendesigner in moderner Optik
Die neuen Steuerelemente, welche seit einiger Zeit im MVP verwendet werden, können jetzt in eigenen Masken genutzt werden. Eine erweiterte Funktionalität, wie z.B. die Autovervollständigung, bringt weiteren Komfort.

Schnittstelle zum ELO-Indexserver
Neben der bereits im letzten Release eingeführten Schnittstelle zu Docuware steht jetzt eine neue Schnittstelle für den ELO-Indexserver zur Verfügung, um die bestehende client-basierte ELO-Schnittstelle, die vom Hersteller nicht mehr unterstützt wird, mittelfristig zu ersetzen.

Aktualisierte Vorbelegungsdaten
– Aktualisierung der SEPA-Bankleitzahlen Stand 7.12.2020 – 7.3.21.
– Neue Bankleitzahlendatei gültig vom 2.9.2020.
– Die neuen Kfz-Typklassen (Stand 7.9.2020) werden eingelesen.

Sonstige Neuerungen:

Emails automatisch als Entwurf speichern
Emails können jetzt bereits während des Verfassens automatisch im Hintergrund (ähnlich Outlook) als Entwurf zwischengespeichert werden.

Widget für eingegangene Nachrichten aus assfinet collaboration
Neue Nachrichten, die Ihre Kunden über assfinet collaboration mit Ihnen teilen, können jetzt automatisch in einem Widget eingesehen werden.

Formularwesen / Rechnungswesen
Mit der Abrechnungserstellung lässt sich bei der Gesellschaftsabrechnung jetzt auch eine Excel-Anlage erstellen. Hierzu wurde das Formularwesen um einen weiteren Tab “Excel-Anlagen” ergänzt.

Seitenweises Blättern für die Sperr- und Löschliste
Die DSGVO Sperr- und Löschliste unterstützt jetzt das seitenweise Blättern, um auch für sehr große Bestände initiale Bereinigungsarbeiten einfach zu unterstützen.