Nehmen Sie rechtzeitig die Anpassung der Indexzahlen für 2020 vor.

Zur Pflege der Summen und Prämien in den einschlägigen Sparten steht Ihnen in ams.5/AMS.4/ia.2 die Vorbelegung zur Verfügung.


Hier finden Sie die aktuellen, zum 01.01.2021 gültigen Werte, soweit sie uns bekannt sind. Diese können Sie in der Spartenverwaltung unter „Index“ in ams.5/AMS.4/ia.2 übernehmen:

Zur Einstellung der aktuellen Werte gehen Sie in den Bereich ORGANISATION / SPARTEN VERWALTEN (AMS.4) bzw. DATEI / ORGANISATION / SPARTEN VERWALTEN (ams.5/ia.2) und rufen Sie die Sparte auf. Über den Button INDEXZAHLEN können dort in den jeweiligen Sparten die ab dem 01.01.2021 geltenden Werte eingestellt werden.

Soweit die Karenzzeit für die Verlängerung der Verträge von Ihnen nicht manuell geändert wurde, beträgt diese sieben Tage. Dementsprechend müssen die Einstellungen in der Vorbelegung für die Hauptfälligkeit 01.01.2021 spätestens bis zum 24.12.2020 vorgenommen werden; am besten also sofort einpflegen.

(Hinweis: Die Karenzzeit für die Vertragsverlängerung finden Sie unter DATEI / EINSTELLUNG / ERWEITERT
und da unter SYSTEMEINSTELLUNG / SYSTEM / VERTRAG / VERLÄNGERUNG. Durch Anklicken der Zeile im rechten Feld kann der Wert bearbeitet und dann abgespeichert werden.)

SparteBedinungenArt der AnpassungFaktorGültig ab
Haftpflicht(§ 8 bzw. Ziffer 15 AHB)Prämienanpassung0%01.07.2020
HausratVHV 74, 84, 92, …Summenanpassung- 1,0%01.01.2021
HausratVHB 97, 2003, 2007,, ….Summenanpassung- 0,4%01.01.2021
HausratVHB 84Prämiensatz- 5,0%01.01.2021
WohngebäudeFür alle BedingungenBaupreis-Index15,6832021
WohngebäudeVGB 88, VGB 97, usw.
SGlN 88 / SGlN 93
Prämien-Index
(gleitender Neuwertfaktor)
20,1001.01.2021
Wohngebäudeab VGB 2000
ab SGlN 2000
Prämien-Index
(ab VGB 2000 §10 Anpassungsfaktor)
19,601.01.2021
AMB Elektronik/Maschinen§ 9.1 = NEINSummen-Faktor
Prämien-Faktor
2,7113
5,4013
01.01.2021
ABMG Baugerät, mobile M.§ 9.1 = JASummen-Faktor
Prämien-Faktor
3,0865
5,5982
01.01.2021

Bitte prüfen Sie dabei, ob Ihre Versicherer sich an den Vorgaben orientieren oder abweichende Anpassungen vornehmen.

Soweit Sie die Karenz nicht verstellt haben, beträgt sie sieben Tage; wenn Sie also bis zum 24.12.2020 die Einstellung vornehmen, wird Ihr Bestand per 01.01.2021 automatisch aktualisiert.

Falls Sie die Indexzahlen nicht bis zum 24.12.2020 anpassen können, können Sie die Vertragsverlängerung über den Menüpunkt „Organisation – Geplante Aufgaben“ aussetzen. Doppelklicken Sie dazu dort den Eintrag „Vertragsverlängerung“ und setzen Sie dort den Eintrag „Art der Ausführung“ auf „Nie“. Sobald Sie die Indexzahlen erfasst haben, setzen Sie den Eintrag dann wieder auf den vorherigen Wert.

Bitte beachten Sie:
Die von uns zur Verfügung gestellten Indexzahlen sind ohne Gewähr.
Zahlen der vermittelten Gesellschaften sind immer ausschlaggebend.