Schnittstelle auf die Immobilienbewertung Wert14 von Skendata für ams verfügbar

Die SkenData GmbH ist deutschlandweiter Marktführer in der automatisierten Berechnung des Versicherungswertes von Gebäuden. Das mehrfach ausgezeichnete InsurTech zählt führende Versicherungsunternehmen, Plattformen und Versicherungsvermittler zu seinen Kunden.

Unter Verwendung der innovativen SkenData Technologien wird die Risiko- und Versicherungssummenermittlung von Gebäuden beschleunigt.

Die digitalen SkenData Software-Lösungen stehen für optimierte Prozesse, mehr Haftungssicherheit sowie mehr Transparenz für alle Beteiligten. Um diese Ziele zu erreichen nutzt SkenData 3D-Gebäudemodelle, Künstliche Intelligenz und Big Data.

Mit „Wert14“ hat das Unternehmen bereits eine effiziente und digitale Gebäudewertermittlung auf dem Markt etabliert – mit hoher Akzeptanz und stetig steigenden Nutzerzahlen.

Wie wird die Schnittstelle zu SkenData GmbH in con:center integriert?

Der Service wird wie über die BiPRO-Schnittstelle angesprochen.

Damit Ihnen der Produktgeber Skendata für Ihre con:center Benutzer zur Verfügung steht, wenden Sie sich bitte an unseren Support unter https://servicedesk.assfinet.de und legen ein Ticket unter Anwendungsunterstützung -> BiPRO Services an.

Beachten Sie bitte, dass die volle Unterstützung der Schnittstelle erst ab ams.5 Version 4.6.2.57608 gegeben ist. Sollten Sie eine vorherige Version nutzen, aktualisieren Sie bitte zuerst Ihr Maklerverwaltungssystem. Zudem setzt die Nutzung der Schnittstelle die Lizenzierung des ams.5 Funktionsumfang BiPRO Anbindung voraus. 

In den con:center Einstellungen Ihres Benutzers im Maklerverwaltungssystem aktualisieren Sie nur die Produktfreischaltungen. Anschließend steht Ihnen die Schnittstelle für Verträge der Sparte GEB und WGV zur Verfügung.

Haben Sie mit der SkenData GmbH gesonderte Konditionen für Ihre Partner vereinbart oder sollen Ihre Partner ein gemeinsames Kontingent nutzen, so erfragen Sie als erstes bitte bei der SkenData GmbH Ihren persönlichen API_KEY. Diesen hinterlegen Sie im Folgenden bei den Account Einstellungen im Produktgeber „SkenData GmbH“ in Ihren con:center Einstellungen.

Damit die generierten Bewertungsdokumente automatisch vom ams Import-Center in Ihren Bestand eingespielt werden, muss in den erweiterten Systemeinstellungen Ihres Maklerverwaltungssystems folgender Schlüssel angelegt oder angepasst werden:

Schreibweise AutoImportNurWennIdentifiziert

Wie starte ich die Schnittstelle aus einem Vertrag/Vorgang?

Um die Schnittstelle nun starten zu können, öffnen Sie in Ihrem Maklerverwaltungssystem einen Vertrag oder einen entsprechenden Vorgang. 

Innerhalb der Menüleiste finden Sie nun den Button „DigiPro“. Mit einem Klick auf den Button öffnet sich nun das Fenster für die bei Ihnen angebunden Tarifierungsprogramme.

Wählen Sie in diesem Fenster erneut als Produktgeber „SkenData GmbH“ aus. Beim Absprung in das Wert14 wählen Sie bitte die Option „immer im externen Browser öffnen“ und klicken auf die Schaltfläche „Weiter“

Wie kommt das Dokument zurück ins Maklerverwaltungssystem?

Nachdem Sie im Wert14 die Immobilie bewertet haben werden Sie aufgefordert dies im ams zu speichern.

Nach dem Speichern des Dokumentes finden Sie dieses im Postbestandes des Vertrages bzw. Vorgangs.

Ähnliche Beiträge

Feiertag in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen am 16.06.2022
15/06/2022
  • ams
  • assfinet
  • Erreichbarkeit
Eingeschränkte Erreichbarkeit am 10.06.2022
03/06/2022
  • assfinet
  • Erreichbarkeit
  • InfoAgent
  • lutronik
Schnittstelle auf die Immobilienbewertung Wert14 von Skendata für ams verfügbar