Neues Update für assfinet forms

Mit unserem letzten Release für assfinet forms haben wir viele weitere Funktionen zur Verfügung gestellt, die Sie bei der Abbildung und Automatisierung Ihrer Prozesse weiter unterstützen sollen. Diese Funktionen stehen allen Benutzern, die das Modul assfinet forms lizenziert haben, ab sofort zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Inhalten des Updates entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Changelog: 

Was ist neu?  

  • Es können für Fragen vom Typ „Liste“, „Text“ und „Zahl“ Standardwerte festgesetzt werden 
  • Die neue Frage „Listenauswahl Ja/Nein“ bietet eine schnelle Möglichkeit, eine Liste mit den Antwortmöglichkeiten Ja/Nein zu schaffen. 
  • In der eingebauten Vorschau des Forms-Editors kann die Validierung der Felder ein und ausgestellt werden  
  • Im Editor ist das Löschen neu eigefügter Parts jetzt möglich 
  • Der Forms Editor unterstützt die nachträgliche Änderung des Namens/Titels eines Forms. Hierzu ist eine Aktualisierung des AMS notwendig. Ab Version 5.0 Rev.63150 
  • Notizfelder können immer gelöscht werden 
  • Es besteht die Möglichkeit im Dokument „Zusammenfassung“ eine digitale Unterschrift zu erfassen. Dazu gibt es im Editor unter Zusatzoptionen  

Design:  

  • Ein neues Dokumententemplate für die Zusammenfassung mit aktuellem Design steht zur Verfügung  
  • Abruf vom jeweiligen Design inklusive Tab-Icon 
  • „Ein Service aus der Assfinet cloud“ erscheint im Footer des Formulars 

User Experience:  

  • Im Forms-Formular wurde das Springen über die Stepper angepasst 
  • Vor dem Löschen von Elementen im Editor muss der Nutzer dies erneut bestätigen 
  • Allgemeine Hinweistexte wurden überarbeitet 
  • Der Fragentyp „Notiz“ wurde in „Hinweis“ umbenannt und hat keinen Hilfetext mehr 
  • Nach Übermitteln der Daten wird der entsprechende Button versteckt 

Stabilität:  

  • Verbesserungen am Ablauf der Übertragungsprozesse 
  • Die AMS-Lizenz wird automatisch übernommen 
  • Der Zugriff auf den Forms-Editor ist auf die Nutzerlizenz eingeschränkt 
  • Das Risiko wird nach SaveRiskState und SaveRatingState gespeichert um Inkonsistenzen zwischen den Questions und Status am Risk zu verhindern 
  • Update auf dotnet7 
  • Einführung eines erneuten Renderns von Dokumenten, falls dies fehlschlägt. Bei mehrfachen Fehlschlägen wird ein Fehler zurück gegeben 
  • Logging für das Erstellen und Bearbeiten eines Forms eingeführt 

Bug-Fixes: 

  • Wenn Fragen per Bedingungslogik zu Pflichtfeldern werden, erhalten sie ein Pflicht-Sternchen 
  • Die Berechnung mit Dezimalwerten wurde überarbeitet 
  • Ein Mehrfaches erscheinen von Antwortmöglichkeiten beim Fragentyp „Liste“ wurde behoben 
  • Bei Einfügen eines neuen Parts können bestehende Questions hierhin verschoben werden 

Ähnliche Beiträge

Feiertag in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen am 30.05.2024
28/05/2024
  • ams
  • assfinet
  • Erreichbarkeit
Neues Verzeichnis mit IBAN/BIC gültig ab 03.06.2024
23/05/2024
  • ams
  • assfinet
  • InfoAgent
Neues Update für assfinet forms